fbpx

KOMMEN SIE MIT AUF DIE REISE! 10% Rabatt auf den ersten Einkauf.

Kurkuma: Alles, was Sie über Gelbgold wissen müssen

Themenindex:

Die Pflanze
Welche Eigenschaften und Vorteile hat Kurkuma?
Wie verwende ich Kurkuma?

Die Pflanze

Kurkuma ist eine krautige Pflanze mit Ursprung in Südostasien und wird häufig als Gewürz in der indischen, nahöstlichen und thailändischen Küche verwendet. Man erkennt es an seiner gelben und strohgelben Farbe, die aufgrund seiner hohen Färberate und seines intensiven und runden Geruchs sehr schwer zu entfernen ist.

Welche Eigenschaften und Vorteile hat Kurkuma?

Kurkuma ist vor allem für seine therapeutischen Eigenschaften bekannt und wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus . In der ayurvedischen und traditionellen chinesischen Medizin ist dieses Gewürz dafür bekannt, die Verdauung zu fördern und die Funktion von Leber und Bauchspeicheldrüse zu unterstützen.
Unter den heilenden Eigenschaften von Kurkuma sticht die entzündungshemmende und antioxidative Wirkung von Kurkuma hervor, die es zu einem altbewährten Heilmittel macht, um den Körper vor den Angriffen äußerer Einflüsse wie Viren und Bakterien zu schützen.
Allerdings weiß nicht jeder, dass Kurkuma auch gegen Menstruationsstörungen hilft. Kurkuma eignet sich auch hervorragend zur Bekämpfung von Arthritis-Schmerzen und ist ein echtes Gelbgold, dessen Vorteile und heilende Eigenschaften es zu entdecken gilt.

Wie verwende ich Kurkuma?

Neben Curryzubereitungen, scharfem Hühnchen und leckeren Rezepten stammt das uns bekannte Kurkuma aus dem Trocknen gekochter oder getrockneter Rhizome. Als Basis für Masalas, die berühmte Gewürzmischung, kann Kurkuma zum Würzen von Gemüse beim Kochen, zum Würzen von Fisch verwendet werden und stellt eine günstigere Alternative zu Safran dar.
Zu den traditionellen Verwendungszwecken gehört, dass Kurkuma zum manuellen Färben der Kleidung von Mönchen und Bräuten verwendet wird. Der Legende nach verwenden Bräute an ihrem Hochzeitstag Kurkuma zum Färben ihrer Haare.
Wussten Sie das? Kurkuma ist eine der 11 Zutaten unseres Remedium n.4 – Hangover , eines Kräutertees, der uns nach einem schlechten Tag wieder auf die Beine bringen soll. Um die weiteren Inhaltsstoffe dieses Lebenselixiers zu entdecken, schauen Sie hier vorbei.

0