fbpx

KOMMEN SIE MIT AUF DIE REISE! 10% Rabatt auf den ersten Einkauf.

Natur, Forschung und Ausgewogenheit in der Naturküche von Franco Montaldo

Woher kam Ihre Karriere als Koch?

Heimisch Ich komme aus Mailand, halb aus Apulien und halb aus Kampanien und lebe in Bologna wo ich als Koch koche heim In Privathäusern organisiere ich Kurse des Kochens Amateur und Arbeit als Koch Privatgelände Für Bertagni-Haus , Gast Haus im Herzen von Bologna.

Pflanzen und Natur: eine Anekdote aus Ihrem Leben/Beruf.

Wenn Ich kann Futter suchen. Ich bin ein großer Naturliebhaber, der uns wirklich viel zu bieten hat Alle. Ich gehe gerne in Parks, die Strecken sind etwas wild weg von zu Hause und sammle die Pflanzen, die ich kenne, gib sie aromatische Kräuter wie Burnet, Parietaria, Nabel der Venus. Mir gefällt die Idee, Kräuter abrufen zu können, die man nicht hat erhältlich im klassischen Handel, beim Gemüsehändler oder in Supermärkten. Ich sehe Nahrungssuche als eine Möglichkeit, das zu bekommen, was uns die Natur spontan gibt bietet an.

Der Küchenchef Franco Montaldo liebt es, über Schönheit und Güte in der Küche aufzuklären. Mit Kursen und à-porter-Erlebnissen hört der junge Nomadenkoch nie auf, die Zutaten spontan in seinen Rezepten zu verwenden.

Wann fühlst du dich „wild und gesund“?

Dort Das Erste, was Ihnen in den Sinn kommt? Roll mich im Gras auf den Wiesen bergab. Es ist etwas, was ich immer noch mache, weil es wunderschön ist, mi Erinnern Sie sich an meine Kindheit, als ich mit meiner Familie in die Berge ging und Ich rollte über Wiesen, mit sehr hohem Gras, und legte mich dann „a „stella“ schafft die Form im Rasen.

Wenn ich dir sagen würde: „Teile deine Natur“, was würdest du mir sagen?

Aufrichtigkeit, Reinheit, Transparenz.

Sein Natürlich bedeutet für mich, rein, wesentlich und aufrichtig zu sein. Lass uns hoffen Es ist nicht für jeden einfach, sich so zu zeigen, wie man wirklich ist. ohne Rücksicht auf das Urteil anderer über die eigene Art zu sein e mich zu benehmen, aber das ist es, was ich ständig versuche.

Die Natur ist rein. Ich fühle mich der Natur verbunden und versuche, sie in ihrer Reinheit nachzuahmen. Selbst in der Küche von Pure&Food gibt es nichts Übertransformiertes. Wir verfügen über einen außergewöhnlichen Rohstoff. Wenig Verarbeitung reicht aus, um den reinen Geschmack und die Aromen dieser Zutat spürbar zu machen, ohne zu viel Zeit in die Verarbeitung zu investieren. Essen ist etwas Reines. Unter Rein versteht man Reinheit, aber auch Einfachheit. Es stimmt, manchmal sucht man nach Kontrasten in Geschmack und Textur, aber gleichzeitig versuche ich, jede Zutat so zu belassen, wie sie ist.

Kannst du uns dein Rezept verraten?

Beim Lesen der Zutaten Ihrer Remedia sind mir spontan einige Kombinationen eingefallen: Im Remedium Boost, das in diesem Rezept verwendet wird, ist Zitronengras enthalten, das in der asiatischen Küche immer mit Fisch kombiniert wird, eine Kombination, die ich wiederum vorschlagen wollte.

Croaker-Filet nach Boost-Art mit geschmortem Lauch

Gehen Sie zu Francos Rezept

0