fbpx

KOMMEN SIE MIT AUF DIE REISE! 10% Rabatt auf den ersten Einkauf.

Kälteschub mit weißem Pfirsich und Zitrone

Was gibt es Erfrischenderes als einen kalten Kräutertee mit frischen Früchten der Saison? Kräutertee ist nicht nur ein Winterritual am Ende eines trüben Sonntags, sondern das ganze Jahr über ein belebender Verbündeter. Hier ist ein Rezept für einen kalten Kräutertee mit Remedium n.2 – Boost .

Zutaten

  • 1 Pfirsich
  • 2 Tütchen Remedium Nr. 2 – Boost
  • 1 Zitrone

Verfahren

Bereiten Sie den Boost vor, indem Sie ihn 10–20 Minuten lang reichlich in einem Liter Wasser ziehen lassen und warten, bis er abgekühlt ist. Lassen Sie die weißen Pfirsichstücke zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone und ihrer Schale mindestens zwei Stunden ruhen.

Fügen Sie nach Geschmack Eis hinzu und genießen Sie Ihren Kräutertee!

Wenn Sie einen stärker gesüßten kalten Kräutertee wünschen, empfehlen wir, vor dem Abkühlen zwei Teelöffel Honig pro Liter hinzuzufügen.

0